Wie baue ich ein Schläferhaus?

  1. Kann ich in einem Haus mit Schlafenden leben?
  2. Wie baue ich ein Schläferhaus?
  3. Hauptdekoration
  4. Foto

Gewohnheitsbaustoffe sind heutzutage teuer

Gewohnheitsbaustoffe sind heutzutage teuer. Menschen mit begrenztem Budget müssen sich daher auf ungewöhnliche Arten des Wohnungsbaus konzentrieren. Alte Eisenbahnschwellen werden seit Jahrzehnten verwendet. Und das Haus der Schläfer mit ihren eigenen Händen - die wirtschaftlichste Variante des Massivholzbaus.

Schwellen sind Stangen aus Nadelholz, die mit einer speziellen Verbindung - Kreosot - imprägniert sind. Diese Mischung von Phenolen wird als Antiseptikum verwendet. Sie schützt das Holz im Boden vor Verrottung und Vermehrung von Bakterien sowie vor Schäden durch Insekten und Nagetiere.

Häuser aus Schwellen sind warm und trocken und halten Erdbeben gut stand, im Gegensatz zu Backstein- oder Plattenhäusern. Für den Bau eines eingeschossigen Blockhauses von 10x10 m werden ca. 350 starke Holzstücke ohne Oberflächenfehler benötigt. Sie können sie in den nahe gelegenen Bahnbüros kaufen, die die Reparatur der Gleise durchführen. Es ersetzt jetzt massiv Holzteile zu Stahlbeton. Second-Hand-Händler verkaufen auch veraltete Halterungen, aber wie Sie verstehen, sind deren Preise 2-3 mal höher als der Nennwert.

Kann ich in einem Haus mit Schlafenden leben?

Wohnhaus

Kreosot ist eine chemische Verbindung, die für den Menschen gefährlich ist. Seine Dämpfe führen zu Schwellungen im Gesicht und an den Händen, und direkter Hautkontakt kann zu Verbrennungen führen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass es krebserregende Eigenschaften hat und Krebs verursachen kann. Ist es sicher, in einem Haus zu leben, das mit einer ähnlichen Substanz getränkt ist?

Erstens können Sie nur alte Schwellen verwenden, die sich in den Boden legen. Die durchschnittliche Dienstzeit beträgt 15 oder 20 Jahre. Während dieser Zeit verliert das Holz unter der Sonne und dem Regen den größten Teil der Imprägnierung und des unangenehmen Geruchs. In solchen Proben ist der Gehalt an Chemie geringer und sie sind billiger.

Beachten Sie! Sie können nicht aus neuen unbenutzten Schwellen bauen. Der Geruch von frischem Kreosot ist scharf und gleichmäßig, er wird Sie ständig verfolgen und sich bei heißem Wetter intensivieren. Eine Mischung von Phenolen ist eine ölige Flüssigkeit, die durch alle Schichten sickern kann: Kitt, Tapete oder Putz - und gelbliche Flecken an den Wänden hinterlässt.

Zweitens ist eine sorgfältige Innenveredelung erforderlich, um die Gefahr des Kontakts mit Restdämpfen zu verringern. Die Außenwände rund um den Umfang sind von innen mit einer Membran vernäht, die das Eindringen von Kreosot in den Raum verhindert. Draußen hingegen ist eine gut belüftete Fassade angeordnet. Bei der Errichtung von inneren Trennwänden ist es besser, auf die Schwellen zu verzichten und einfaches Holz oder andere Materialien zu verwenden.

Drittens unterscheiden sich die Verfahren zur Herstellung und Verarbeitung von Schienenstützen. Einige Produkte sind mit Antiseptikum durchtränkt, andere - nur 3-5 cm. Für den Baubedarf ist es vorzuziehen, das letztere zu nehmen.

Wie baue ich ein Schläferhaus?

Schwellen befestigen

Nachdem wir uns mit Baustoffen befasst haben, sprechen wir direkt über die Installation:

  • Für den Bau von Schwellen sowie für alle Holzhäuser sind ausreichend Säulenstützen vorhanden. Wenn ein Keller oder Keller geplant ist, wird ein Streifenfundament um den Umfang gegossen. Vor dem Verlegen des Blockhauses muss eine wasserfeste Schicht entlang der Oberseite des Bandes oder des Grillrosts angebracht werden.
  • Die erste Holzreihe wird mit langen, im Abstand von 1 m eingeschraubten Schrauben am Betonsockel befestigt, die Querstreben werden flach und breit aufeinander gelegt. Dies erhöht den Materialverbrauch, aber das Haus wird wärmer und der Rahmen ist eben und dicht, ohne große Lücken.
  • Es gibt verschiedene Arten von Schwellen mit unterschiedlichen geometrischen Parametern. Daher müssen für jede Reihe Teile gleicher Größe ausgewählt werden. Benachbarte Blöcke werden "in der Spitze" verbunden und mit Bauklammern befestigt.

Schwellen Ecke Stapeln

  • Zwischen den Schwellenreihen sind an beiden Enden Stifte oder Eisenklammern angebracht. Löcher für sie sind 50–70 cm von den Enden eingedrückt gebohrt.
  • Bei der Ausführung von Mauerwerk wird die Vertikale an der Innenseite der Wände durch Wasserwaage und Lot geprüft. Unregelmäßigkeiten im Freien verbergen die Fassade.
  • An den Ecken des Blockhauses verstärken alle 3 Balken die Metallquadrate. Um die Struktur auf jeder Seite steif zu machen, nageln Sie diagonal Stahlstreifen mit einer Dicke von 4 mm und einer Breite von 20–30 mm.
  • In den Wänden zwischen den Fensteröffnungen können Schwellen senkrecht eingebaut werden. Die Lücken zwischen den Stäben verdichteten und erwärmten sich und füllten die Lücken mit Schlepptau oder Glaswolle.

Hauptdekoration

Innendekoration des Hauses

Ein Blockhaus aus dunklem, abgenutztem Holz sieht nicht allzu elegant aus. Daher ist eine beidseitige Veredelung erforderlich.

Die Innenverkleidung schützt die Kreosotdämpfe vor dem Eindringen in den Raum. Eine geschäumte Polyethylenfolie mit einer Dicke von 200–300 μm eignet sich als dauerhaftes Isoliermaterial (auch kostengünstig).

Beachten Sie! Alle Nähte und Fugen sind sorgfältig mit Konstruktionsband zu verkleben oder mit Schaum zu füllen.

Dann wird die Kiste über die Membran gepackt und der Trockenbau wird fixiert. Alle Risse und die Verbindung der Bleche mit den Fenster- und Türöffnungen werden sorgfältig mit Glasfaserspinnweben verspachtelt. Um den Geruchsschutz zu erhöhen, können Sie die grundierte Gipskartonoberfläche zusätzlich lackieren.

Um den Geruchsschutz zu erhöhen, können Sie die grundierte Gipskartonoberfläche zusätzlich lackieren

Belüftete Fassadengestaltung

Von außen erfordert die Struktur der Schwellen eine hinterlüftete Fassade mit der Möglichkeit eines verwitterten Antiseptikums. Aus diesem Grund ist es für die Außendämmung des Hauses besser, Mineralsteinwolle als Schaum und ähnliche Materialien zu verwenden - die Wand sollte „atmen“.

Zunächst wird eine vertikale Kiste aus Stäben mit einem Querschnitt von 50 x 50 mm hergestellt. Zwischen ihnen ist eine Heizung angebracht, daher ist es ratsam, den Rasterabstand entsprechend der Breite der Walze oder Platte zu wählen. Von oben wird der Wärmeisolator mit einer winddichten Membran verschlossen. Um die Fassade zu lüften und eine freie Verdunstung von chemischer Imprägnierung und Feuchtigkeit zu erreichen, muss zwischen der Deckschicht und der Dämmung ein kleiner Luftspalt verbleiben.

Daher ist eine einfache kontrobreshetka von 30x30 mm Holzlatten installiert. Die dekorative Dekoration des Hauses ist daran befestigt. Das am häufigsten verwendete Abstellgleis aus Metall oder Vinyl. Eine andere Option ist Holz- oder PVC-Auskleidung oder Verblendziegel.

Foto

Mit Kreosot imprägnierte Schwellen Mit Kreosot imprägnierte Schwellen   Verlegung der dritten Reihe   Schwellen im Bau   Es ist eine hinterlüftete Fassade erforderlich Verlegung der dritten Reihe Schwellen im Bau Es ist eine hinterlüftete Fassade erforderlich. Siehe auch:

  • Wer kann Gemüse aus dem Land verkaufen?
  • Können Sie für die Verwendung von Gülle bestraft werden?
  • Igel - Schädlingsfresser. Was nützt ein solcher Nachbar im Land?
  • Wofür ist Hilling?
  • Füttere die Tomaten. Warum die Beete mit Fisch düngen?
  • Warum bilden sich in einer Tomate ungewöhnliche Blüten?
  • При цитировании информации гиперссылка на tornado-ekb.ru обязательна.